Eisbär

Nachwuchs

Schönbrunn: So süß ist das Eisbären-Baby!

Teilen

Der jüngste Eisbärennachwuchs im Zoo Schönbrunn hat sich heute das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt.

Pralle 14 Kilo, blütenweißes Fell, noch ein wenig tapsig und wasserscheu - so hat sich heute das Eisbärenjunge im Tiergarten Schönbrunn in Wien erstmals im Freien präsentiert. Drei Monate nach der Geburt fackelte der Nachwuchs nicht lange: Nachdem Bärenmama "Nora" ein paar kurze Erkundungsrunden gedreht hatte, zeigte er sich neugierig den Kameras der versammelten Journalistenschar.

Video zum Thema: Eisbären-Baby hat ersten Auftritt in Öffentlichkeit

Eisbär
© oe24
× Eisbär
Zuerst noch zwischen den Beinen der Mutter Schutz suchend ging es rasch zum Rand des Wasserbeckens - und da war dann fürs Erste einmal Schluss. Vorsichtig - und immer kurz vorm Abrutschen - tastete sich das Bärenjunge am Rand entlang, während Nora sichtlich ihr erstes Bad seit ihrem Umzug in die Wurfbox vor vier Monaten genoss.

Eisbär
© oe24
× Eisbär

Mehr als zufrieden zeigten sich auch Zooleitung und Tierpfleger. "Das Schönste ist, wenn sich die Mutter darum kümmert - und Nora ist eine sehr gute Mutter", sagte der neue Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Das Jungtier hatte am 9. November das Licht der Welt erblickt. Es war eine Zwillingsgeburt, allerdings starb das zweite Jungtier noch am ersten Tag.

Eisbär
© oe24
× Eisbär

Eisbär
© oe24
× Eisbär

Eisbär
© oe24
× Eisbär
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo