APA_gusenbauer_schuessel

Neue Umfrage

SPÖ hängt ÖVP klar ab

Die SPÖ käme derzeit, drei Wochen nach der Wahl, laut OGM-Umfrage auf 37 Prozent der Stimmen, die ÖVP nur auf 32 Prozent.

Die Umfrage wurde im Auftrag von "profil" durchgeführt. Die Sozialdemokraten könnten damit das Ergebnis der Wahl um rund zwei Prozentpunkte übertreffen, die Volkspartei würde ebensoviel verlieren. Grüne und Freiheitliche halten laut Umfrage momentan bei 12 Prozent, und liegen damit um je einen Prozentpunkt besser als am 1. Oktober. An der Wählergunst für das BZÖ hat sich seit dem Wahlabend nichts geändert (weiterhin 4 Prozent).

Schüssel führt noch immer bei der Kanzlerfrage
In der Kanzlerfrage führt Wolfgang Schüssel. 28 Prozent der Österreicher würden, bei der Möglichkeit den Bundeskanzler direkt zu wählen, für den ÖVP-Obmann votieren. Bei der letzten Umfrage vor fünf Wochen wären es noch 30 Prozent gewesen.

SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer holt jedoch acht Prozentpunkte auf und liegt mit 27 Prozent nur noch einen Punkt hinter dem amtierenden Kanzler. Grünen-Chef Alexander Van der Bellen könnte mit 12 Prozent der Stimmen rechnen (zuletzt acht), FP-Chef Heinz-Christian Strache mit zwei (zuletzt noch vier) und BZÖ-Obmann Peter Westenthaler mit ein Prozent (zuletzt noch zwei).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten