Entgeltliche Einschaltung
Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

reiselust

Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

Artikel teilen

Ein feiner Sandstrand statt Schneematsch, Sommertemperaturen statt Winternebel, köstliches Thai-Food statt überteuerter Glühwein. Wir zeigen Ihnen die schönsten Plätze für Ihren Traumurlaub in Thailand. 

Endlich! Thailand – die beliebteste Destination der Österreicher*innen in Asien – kann wieder uneingeschränkt bereist werden. Genau die richtige Zeit also, um dem grauen Winter daheim zu entfliehen, und stattdessen Traumstrände und ferne Kulturen zu erleben.

In den Wintermonaten erwartet Thailand seine Gäste vor allem im Süden des Landes, und dort wiederum an der Westküste zur Andamanensee. Wir haben die Highlights in Khao Lak, Krabi und Phuket für Sie zusammengefasst.

© Tourism Authority of Thailand (TAT)
Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub
× Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

Die Highlights in Khao Lak

Khao Lak ist für viele Reisende der Inbegriff von Ruhe, Erholung und einem perfekten Urlaub. Der Badeort in der Provinz Phang-nga rund eine Autostunde nördlich von Phuket zeichnet sich durch seine traumhaften, kilometerlangen Sandstrände aus.

Die schönen, ruhigen und breiten Sandstrände werden durch Felsformationen voneinander getrennt und erstrecken sich über mehr als 25 Kilometer entlang der Küste der Andamanensee. Gesäumt von Schatten spendenden tropischen Bäumen und Kokospalmen, laden die Strände hier zum Baden, Spazierengehen oder Erholen ein.

Der urwüchsige Regenwald, der direkt hinter den Traumstränden beginnt, sorgt für milde und angenehme Temperaturen. Khao Lak zeichnet sich besonders durch seine Hotels und Resorts aus, die in ihrer Architektur bedächtig in die natürliche Landschaft eingepasst sind. Tropische Gartenanlagen mit freistehenden Bungalows zwischen den Bäumen fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Die Auswahl reicht vom kleinen Boutique-Hotel bis hin zu internationalen Luxushotelketten.

© Tourism Authority of Thailand (TAT)
Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub
× Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

Auch für Aktivurlauber bietet Khao Lak viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, die unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie bescheren. So werden beispielsweise Kanufahrten auf dem Meer oder Floßfahrten in den Seitenarmen der kleinen Flüsse der Umgebung angeboten.

Dabei lassen sich die Mangrovenwälder erkunden, die zahlreichen Fischarten beobachten sowie erfrischende Badestopps einlegen. Die Wasserfälle der Region lassen sich zu Fuß oder beim Dschungeltrekking erkunden. Schnorcheln oder Tauchen, Beachvolleyball und Windsurfen sind typische Aktivitäten an Strand und Meer, aber auch das Hinterland bietet sich für Fahrrad- oder Motorradtouren, ausgiebige Wanderungen oder Flussabenteuer wie Rafting oder Kayaking an.

© Tourism Authority of Thailand (TAT)
Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub
× Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

Darüber hinaus bietet Khao Lak Urlaubern eine schier endlose kulinarische Vielfalt. Angefangen bei den köstlichen Meeresfrüchten aus der Region, die fangfrisch auf dem Teller der Gäste landen, bis hin zu den tropischen Früchten und exotischen Gemüsesorten Südostasiens.

Khao Lak ist reich an natürlichen Ressourcen, so können Besucher aus einer breiten Palette kulinarischer Köstlichkeiten wählen. Die lokale thailändische Küche unter Verwendung von zahlreichen Kräutern und Gewürzen ist für ihren ausgeprägten geschmacklichen Charakter bekannt. Egal ob im eleganten Restaurant am Strand oder an den vielen Garküchen entlang der Straßen, hier findet jeder Besucher etwas nach seinem Geschmack.

DIE SIMILAN INSELN

Die Similan Inseln zählen mit ihren beeindruckenden Tiefwasser-Korallenbänken in unglaublichem Farbreichtum zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Der Name des Marinenationalpark „Similan“ stammt aus dem Malaiischen und bedeutet neun, denn die Anzahl der in Nord-Süd-Ausrichtung aneinandergereihten Inseln beträgt neun.

Koh Similan, auch Koh Paed (die achte Insel) genannt, ist die größte dieser Inseln. Die Bucht von Koh Similan hat die gebogene Form eines Hufeisens, und am Ende der Bucht steht, wie das Symbol der Insel, ein wie ein Segelschiff geformter Felsen. Der feinkörnige weiße Sandstrand der Insel ist weithin bekannt.

Similan Marine Nationalpark

DIE SURIN INSELN

Der Surin Marine-Nationalpark besteht aus fünf Inseln, die über die wohl schönsten Flachwasserkorallenbestände Thailands verfügen. Die Unterwasserwelt mit unzähligen Fischen, Haien und Meeresschildkröten ist weit über die Grenzen Thailands hinaus bekannt.

Ein Ausflug zu den Surin Inseln, die von November bis April für Besucher zugänglich sind, wird meist mit den Inseln Koh Bon und Koh Tachai kombiniert, ebenso wie mit dem berühmten Richelieu Rock.

© Tourism Authority of Thailand (TAT)
Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub
× Die Top-Tipps für Ihren Thailand-Urlaub

KHAO SOK NATIONALPARK

Der Khao Sok Nationalpark mit tropischem Regenwald und bewachsenen Kalksteinfelsen liegt rund 80 Kilometer entfernt von Khao Lak. Sicherlich zu den spektakulärsten Landschaften Thailands zählt das Cheow Larn Reservoir mit dem gleichnamigen See in dem Hunderte von Kalksteinfelsen ein atemberaubendes Naturschauspiel bieten.

Im Park leben Elefanten, Bären und auch einige Tiger. Besucher werden allerdings eher die Schreie der Gibbons hören und die vielen bunten Vogelarten zu Gesicht bekommen. Im Khao Sok Nationalpark wächst auch die Rafflesia Kerrii, eine der größten Blumen der Welt, deren Blüten eine Spannweite von bis zu 70 cm erreichen. Wanderwege durchziehen den Park und führen vorbei an beeindruckenden Wasserfällen und tropischen Dschungellandschaften.

Khao Sok Nationalpark

KHAO LAK - LAMRU NATIONALPARK

Die Gegend von Khao Lak ist bekannt für ihren üppigen Regenwald mit einem großen Bestand an wildlebenden Tieren. Hier bieten sich zahlreiche Routen und Ausflugsmöglichkeiten an. Ein Dschungelpfad im Khao Lak - Lamru Nationalpark führt über rund 6 Kilometer zum Ton Chong Fa Wasserfall.

Auch der Lam Phrao oder der Lam Ru Wasserfall lohnen einen Besuch. Neben den vielen farbenprächtigen Schmetterlingen und Vögeln, die hier beheimatet sind, leben im Nationalpark auch seltene Tierarten wie Riesengleiter und Marderbären.

HIER geht’s weiter zu den Highlights in Phuket!
HIER geht’s weiter zu den Highlights in Krabi!
Alle Infos zum Reiseland Thailand finden Sie HIER.