Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Von Köln bis Rio

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Teilen

Hauptstädte des weltweiten närrischen Treibens sind mit Sicherheit Rio de Janeiro und Venedig. Aber auch anderswo feiert man ausgelassen Fasching. Die besten Veranstaltungen rund um den Globus.

Atemberaubende Kostüme, viel Samba und nackte Haut – Rio de Janeiro feiert heuer von 9. bis 17. Februar den berühmtesten Karneval der Welt und alle Sambaschulen der Stadt wetteifern um den spektakulärsten Auftritt. Wer eines der größten Feste der Welt live erleben möchte, muss einfach einmal im Leben Brasiliens Karnevalshochburg besuchen. Doch auch diejenigen, die dieses Jahr nicht in Rio de Janeiro feiern können, haben viele Alternativen zum bunten Treiben in Brasilien: In Venedig, New Orleans, Santa Cruz de Tenerife, Nizza oder Köln lässt sich jetzt mit guter Laune, Tanz und bunten Kostümen der Höhepunkt des Faschings feiern.

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Mardi Gras/New Orleans

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Der Faschingsdienstag (13. Februar), in den USA besser bekannt als „Mardi Gras“, ist in New Orleans ein Feiertag und wird stets mit farbenprächtigen Umzügen richtig groß gefeiert. Die traditionellen Farben des „Fetten Dienstags“ sind Gold, Lila und Grün. Gold steht für Kraft, Lila für Gerechtigkeit und Grün für den Glauben.

Karneval von Venedig

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Von 27. Jänner bis 13. Februar wird der Karneval in Venedig mit seinen kunstvollen Masken heuer zelebriert. Am Sonntag, 4. Februar, also zehn Tage vor dem Aschermittwoch, findet von 12 Uhr bis 13 Uhr der traditionelle „Volo dell’Angelo“, der „Engelsflug“ über dem Markusplatz statt. Zwischen 11 Uhr und 12 Uhr schwebt ein prominenter Engel, an einem Stahlseil gesichert, vom Glockenturm der Markuskirche bis hinab auf den Markusplatz, danach gibt ’s Theateraufführungen und Akrobatik auf mehreren Bühnen. Das närrische Treiben spielt sich übrigens auf allen bekannten Plätzen ab. In den Innenhöfen der Palazzi, in den Gassen und auf den Kanälen feiern, tanzen und vergnügen sich rund um die Uhr verkleidete Menschen und tauschen das eigene Ich gegen eine schöne Illusion. Ähnlich spektakulär wie der Beginn des Karnevals ist übrigens auch sein Finale. Das Wahrzeichen der Stadt, der geflügelte Löwe, fliegt zurück auf den Glockenturm – und der Karneval in Venedig geht mit dem Löwenflug (Svolo del Leon) feierlich zu Ende. Davor findet noch die Prämierung der schönsten Maske bzw. des schönsten Kostüms auf dem Markusplatz statt.

Karneval in Santa Cruz de Tenerife/ Teneriffa

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Noch bis 18. Februar wird auf der Kanareninsel Teneriffa der Karneval Santa Cruz de Tenerife gefeiert. Heiße Rhythmen, Farbe, Charme und viel Bling Bling macht dieses Fest aus. So präsentiert sich der Karneval in Santa Cruz de Tenerife als der „brasilianischste“ Fasching, der in Spanien gefeiert wird. Zwei Wochen lang sind die Straßen von ununterbrochenem Vergnügen, Freiheit und Fantasie erfüllt.

Karneval in Nizza

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Von 17. Feburar bis 3. März findet der Karneval in der französischen City Nizza statt. Zu den Feierlichkeiten gehören Umzüge der Corsi Carnavalesques (Tag und Nacht), Blumenschlacht, Animationen, Aufführungen, u.v.m. Dieses Jahr übrigens mit dem Thema „König der Popkultur“. Man darf gespannt sein...

Karneval in Köln

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Seit 2011 sind Rio de Janeiro und Köln offiziell Partnerstädte. Wen wundert es da, dass Köln die wohl berühmteste Karnevalsstadt Deutschlands ist? Um Punkt 11:11 Uhr an Weiberfastnacht (8. Februar) beginnt der Straßenkarneval. Rund um die große Bühne auf dem Alter Markt, am Tanzbrunnen, in den Veedeln und in den Kölner Kneipen feiern die kostümierten Jecken. Nicht versäumen sollte man hier auch den Rosenmontagszug. Pünktlich um 10 Uhr setzt sich dieser in Bewegung. Rund 12.000 Teilnehmer ziehen über fünf Stunden lang als närrischer Lindwurm vom Chlodwigplatz in der Südstadt bis zur Mohrenstraße und verteilen auf dem Weg 300 Tonnen Süßigkeiten und 300.000 Strüßjer (Blumensträuße). In diesem Jahr geht der Zug unter dem Motto „Wat e Theater – Wat e Jeckespill“ durch die Stadt. Auf den vielen fantasievoll gestalteten Persiflagewagen werden aktuelle Geschehnisse aus Politik aufgegriffen.

Karneval Trinidad & Tobago

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

In Trinidad und Tobago präsentiert sich der Karneval naturgemäß mit viel karibischem Flair. Bei tropischen Temperaturen um die 30 Grad erinnert die Faschingszeit auf den karibischen Inseln an die festliche Hochburg Rio de Janeiro. Man feiert am 12. und 13. Februar mit glitzernden Kostümen und tanzt zum Takt der Musik – all das in einer traumhaften Kulisse. Nicht umsonst nennen die Einwohner von Trinidad und Tobago das Spektakel „The Greatest Show on Earth“. Entstanden ist diese Tradition im 18. Jahrhundert, als Franzosen den katholischen Brauch aus Europa mitbrachten. Seitdem wirft sich die Bevölkerung jährlich zum Faschingsfest in außergewöhnliche Kostüme.
Neben den traditionellen Verkleidungen der Frauen, bemalen sich die Menschen in der Karibik außerdem mit Schokolade, Schlamm, Öl oder Farbe – alles, um offensichtliche Unterschiede wie Hautfarbe, Alter oder Geschlecht zu verschleiern.

Winterkarneval in Québec

Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt
© Getty Images
× Karneval-Hotspots: Die besten Faschingspartys rund um die Welt

Ganz im Gegenteil zur Karibik findet Karneval in der kanadischen Stadt Québec bei eisiger Kälte statt. 17 Tage lang werden die Straßen des größten „Winterkarnevals“ der Welt zur Bühne für spektakuläre Paraden, talentierte Bands und geniale Wettkämpfe. Das Maskottchen „Bonhomme Carnaval“ bringt die mehr als eine Million Teilnehmer jährlich in Stimmung, wenn es wieder ans Schlauchbootfahren, Kanu- oder Seifenkistenrennen geht. Natürlich ist auch der Wettbewerb „Wer baut den schönsten Schneemann?“ eine feste Tradition auf dem winterlichen Faschingsfest. Der Winterkarneval der kanadischen City steigt heuer von 25. Jänner bis 11. Februar.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo