Franck Ribery und David Alaba im Training

Training mit Kumpel Ribéry

David Alaba schwitzt für Real-Auftakt

David Alaba bereitet sich schon für das erste Real-Training vor. Auf Instagram postete unser Superstar ein Trainingsvideo mit Ex-Kollege Franck Ribery.

Real Madrid wird David Alaba am Mittwoch präsentieren. Der bisher einzige Neuzugang der Madrilenen in diesem Sommer wird zu Mittag (12.30 Uhr) in der Ciudad Real Madrid, dem Trainingszentrum im Vorort Valdebebas, offiziell vorgestellt. Alaba wird danach auch einen Online-Medientermin absolvieren, wie Real bekannt gab. Das erste Training unter Carlo Ancelotti folgt diese Woche.

Am Montag schwitzte Alaba allerdings noch mit seinem "Bruder": Franck Ribéry! Der Franzose teilte auf seinem Instagram-Kanal mehrere Trainingsvideos mit seinem Ex-Bayern-Kollegen. Gewichte heben, dicke Seile schwingen, in die Pedale treten und Hütchen ausweichen – nach dem Workout gab es eine Umarmung.

Alaba selbst schreibt unter den Post: "Fühlt sich wie früher an. Ich hab's vermisst."

Ribéry ist aktuell vereinslos, spielte letzte Saison für Fiorentina. Mit 38 Jahren darf man gespannt sein, wo er seine Karriere ausklingen lässt. Dieses Training macht jedenfalls den Anschein, als wäre der Flügelstürmer noch fit wie ein Turnschuh.