Teamstürmer Marko Arnautovic läuft jubelnd auf Mitspieler Marcel Sabitzer zu

Historischer ÖFB-Triumph

Team im Achtelfinale! Jetzt geht es gegen Italien

Geschafft! Unser Team kracht jetzt im Achtelfinale auf Italien. 

Keine Rechenspiele nötig: Durch den Sieg im großen Showdown gegen die Ukraine hat sich unsere Nationalmannschaft als Gruppenzweiter schon fix für das Achtelfinale qualifiziert – erstmals steht Österreich in einer K.o.-Phase bei einer Europameisterschaft. Sensationell! Doch dort wartet mit Italien am Samstag (21 Uhr) ein ganz großer Brocken auf die Elf von Teamchef Franco Foda. Die ÖFB-Auswahl ist gegen den Weltmeister von 2006 der klare Außenseiter – das zeigt auch ein Blick auf die aktuellen Zahlen.

Italien ist kaum zu stoppen

Italien hat alle drei Gruppenspiele gewonnen (Torverhältnis 7:0). Außerdem ist die „Squadra Azzurra“ jetzt schon seit unglaublichen 30 Spielen ungeschlagen. Die jüngsten elf Länderspiele wurden gewonnen – mit einem Torverhältnis von 32:0. Österreich benötigt also im legendären Wembley-Stadion in London ein Fußball-Wunder.