Mourinho: Ronaldo gehört nicht zu den Top 2

Kritik am Superstar

Mourinho: Ronaldo gehört nicht zu den Top 2

Ronaldo gehöre nicht zu den zwei besten Spielern der Welt.

Drei Saisonen lang war Jose Mourinho bei Real Trainer von Ronaldo. Nach seiner Rückkehr zu Chelsea lässt The Special One aber kein allzu gutes Haar an seinem Landsmann. Bei einer Pressekonferenz vor dem Saisonstart in England fand der Star-Coach recht harte Worte über den Weltfußballer des Jahres.

Dabei sprach Mourinho über die seiner Meinung nach drei besten Spieler der Welt. In seiner Rangliste nehmen Messi und Chelseas Eden Hazard die ersten beiden Positionen ein, erst dann kommt Ronaldo. Mourinho über seine Rangliste: „Fußball ohne Titel ist nichts. Messi hat das Triple geholt. Hazard wird besser und besser und inzwischen der beste Spieler in England.“ Ronaldo hingegen habe mit Real keinen Titel geholt. Dennoch sei „Ronaldo fantastisch“. Am Ende der Pressekonferenz legt The Special One dann aber noch einmal nach: „Ich mag keine Spieler, die Auszeichnungen gewinnen, ohne die Mannschaft.“