Struber-Nachfolge: Ismael neuer Trainer bei Barnsley

Fußball International

Struber-Nachfolge: Ismael neuer Trainer bei Barnsley

Artikel teilen

Valérien Ismael hat einen neuen Trainerjob gefunden. Der Ex-LASK-Coach übernimmt den englischen Zweitligisten FC Barnsley und tritt die Nachfolge von Gerhard Struber an.

Laut übereinstimmenden Medienberichten wird Valérien Ismael der neue Trainer des FC Barnsley und folgt damit auf Gerhard Struber, der bekanntlich zu den Red Bulls nach New York wechselte.

Der Franzose soll einen Dreijahresvertrag auf der Insel unterschreiben. Ismael war bei Barnsley Topfavorit auf den Trainer-Job, im Rennen war aber auch Christian Flüthmann, der zuletzt bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag stand.

Ismael, der bis zum Ausbruch der Coronakrise mit dem LASK von Erfolg zu Erfolg geeilt war, musste wegen internen Streitigkeiten nach dem verspäteten Saisonende gehen. Der Ex-Bayern-Profi wird wieder mit seinem Schützling Dominik Frieser zusammen arbeiten und von Barnsley demnächst auch offiziell als neuer starker Mann präsentiert werden.

OE24 Logo