Willy Sagnol übernimmt Georgien

Fußball International

Willy Sagnol übernimmt Georgien

Artikel teilen

Georgiens Fußball-Nationalteam bekommt einen neuen Teamcoach.

Der frühere französische Fußball-Internationale Willy Sagnol wird Nationaltrainer Georgiens. Der 43-jährige ehemalige Außenverteidiger von Bayern München betreut sein neues Team erstmals am 25. März in der WM-Qualifikation gegen Schweden. Das teilte der nationale Verband in der Hauptstadt Tiflis mit. Sagnol war 2017 Co-Trainer und nach der Trennung des Clubs von Carlo Ancelotti kurz Interimscoach beim FC Bayern.

Von 2014 bis 2016 trainierte er den französischen Erstligisten Girondins Bordeaux. Zuvor betreute der ehemalige Rechtsverteidiger die U21-Auswahl Frankreichs.


 

OE24 Logo