Zenit St. Petersburg feiert Meistertitel

6:1 gegen Lok Moskau

Zenit St. Petersburg wieder russischer Meister

Zenit St. Petersburg hat zum dritten Mal in Serie die russische Fußball-Meisterschaft gewonnen. 

Zenit siegte am Sonntag im Spitzenspiel gegen Verfolger Lok Moskau 6:1 und liegt damit zwei Runden vor Schluss uneinholbar an der Tabellenspitze. Mit dem insgesamt siebenten Titelgewinn hat der Club seine Vormachtstellung untermauert. In der Champions League war dagegen bereits in der Gruppenphase Endstation.