Janko ist in Torlaune

Der Goalgetter

Janko ist in Torlaune

Marc Janko ist fit und in Top-Form – er will uns morgen zur EM schießen!

Marc Janko ist der Torgarant im österreichischen Team. Nach überstandener Verletzung ist der Basel-Stürmer rechtzeitig für den morgigen Hit gegen Moldawien wieder fit. Und will Rot-Weiß-Rot zur EM-Endrunde nach Frankreich schießen!

Im Hinspiel sah Janko nach dem Sieg-Tor Rot
Die Erinnerungen an Moldawien sind bittersüß. Im ersten Duell mit den Osteuropäern im vergangenen Oktober erzielte der Goalgetter den Siegestreffer zum 2:1, wurde aber im Finish nach einer Konfrontation mit Goalie Ilie Cebanu ausgeschlossen. Die Rote Karte von damals hält Janko nach wie vor für überzogen: „Ich habe den Tormann angekegelt, und er ist theatralisch zu Boden gegangen.“ Nicht zuletzt aufgrund des hart erkämpften Sieges in Chisinau sei am Samstag Vorsicht geboten, warnte der 32-Jährige. „Das Spiel wird alles andere als einfach. Wir müssen auf der Hut sein.“ Während der 46-fache Internationale (21 Tore) in der vergangenen Saison eine mühevolle Anreise aus Australien zum Team bewältigen musste, fallen die Reisestrapazen seit seinem Wechsel zu Basel weg. „Das ist ein großer Vorteil. Ich komme ausgeruht zum Team und kann gleich voll einsteigen.“ Und das Team morgen zur EM schießen!