ÖFB fixiert weitere Testspiele

Gegen EM-Starter

ÖFB fixiert weitere Testspiele

Testspiel-Fahrplan vor EURO steht für ÖFB-Nationalteam.

Der Fahrplan für Österreichs Fußball-Nationalteam der Herren vor der EURO 2020 ist nun mit zwei Auswärtsspielen in Wales (27. März) und Tschechien (7. Juni) komplett. Bereits zuvor waren Heimspiele am 30. März gegen die Türkei und am 2. Juni gegen England jeweils im Wiener Ernst-Happel-Stadion fixiert worden.

Die ÖFB-Equipe eröffnet den Testspiel-Reigen in Wales (20.45 Uhr), der Austragungsort steht noch nicht fest. Gegen Wales hatte es zuletzt im Rahmen der WM-Qualifikation 2018 ein 2:2 zu Hause bzw. ein 0:1 auswärts gegeben.

Im letzten Spiel vor dem Auftakt in die EM-Endrunde reist die Truppe von Teamchef Franco Foda am 7. Juni (18.00 Uhr) nach Prag. Beim bisher letzten Aufeinandertreffen setzten sich die Österreicher am 3. Juni 2014 in Olmütz mit 2:1 durch.

Für den Schlager gegen England sind laut ÖFB-Informationen schon über 25.000 Tickets abgesetzt, der Vorverkauf für das Heimspiel gegen die Türken startet am 14. Jänner 2020.