Pavao Pervan

fussball

ÖFB-Goalie Pervan mit Corona infiziert

Artikel teilen

Pervan hat sich nach dem Test direkt in häusliche Quarantäne begeben.

Wolfsburg. Österreichs Teamtorhüter Pavao Pervan vom VfL Wolfsburg ist laut Angaben des deutschen Fußball-Bundesligisten positiv auf das Coronavirus getestet worden. Pervan habe sich anschließend direkt in häusliche Quarantäne begeben, teilte Wolfsburg am Dienstag mit. Maximilian Philipp, Xaver Schlager und Tim Siersleben wurden negativ getestet. Das Trio hatte sich nach der Corona-Infektion von zwei Mitspielern kurz vor Weihnachten vorsorglich in Quarantäne begeben.

Beim Team von Trainer Oliver Glasner hatte es in den vergangenen Wochen schon einige positive Corona-Fälle gegeben. Zuletzt stand Glasner im DFB-Pokal-Spiel gegen Sandhausen am 23. Dezember nur noch ein Rumpfkader zur Verfügung.

OE24 Logo