sturm jubel

fussball

Österreicher-Anteil steigt weiter

Artikel teilen

Erfreuliche Entwicklung in der tipp3-Bundesliga: Die 10 BL-Vereine setzen vermehrt auf (junge) Österreicher.

Der Österreicher-Anteil in der Fußball-Bundesliga ist weiter angestiegen. Im ersten Viertel der Meisterschaft wurden 65.115 "Österreicher"-Minuten im Oberhaus registriert. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 64.098 Minuten gewesen.

Nachdem das Zugangskriterium für den Österreicher-Topf, mit dem die jungen heimischen Spieler gefördert werden, weiter verschärft worden ist, haben erneut bis auf Red Bull Salzburg alle Oberhaus-Clubs die Voraussetzungen erfüllt, um am mit rund fünf Millionen Euro gefüllten Topf zu partizipieren. So müssen seit heuer bekanntlich mindestens zwölf Spieler auf dem Spielbericht stehen, die im Besitz der österreichischen Staatsbürgerschaft sind. Der Einsatz von U21-Berechtigten wird weiterhin besonders honoriert, ihre Einsatzminuten werden doppelt gewertet.

Der Anteil an effektiv eingesetzten österreichischen Spielern, d. h. ohne Doppelzählung der "U21-Minuten", ist aber "wie schon in der Vorsaison auf einem sehr hohen Level", teilte die Bundesliga mit. 64,9 Prozent aller eingesetzten Bundesliga-Spieler sind Österreicher und somit für heimische Nationalmannschaften einsatzberechtigt.

"Im Vergleich zu anderen Ligen, in denen der Legionärsschnitt oft weit mehr als die Hälfte beträgt, kommen in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile mehr als überdurchschnittlich viele Österreicher zum Einsatz. Durch diese positive Entwicklung haben nach der vergangenen Saison auch viele Leistungsträger den Sprung ins Ausland geschafft", betonte Bundesliga-Vorstand Georg Pangl.

Verein

Ö-Anteil

Spiel-Min. 1. Quartal
(Vgl. Vorjahr)

Anteil an Ö-Topf

Altach

80 %

7.409 (6.324)

148.180 €

LASK

77 %

7.255 (8.134)

145.100 €

Kapfenberg

76 %

6.788 (Aufsteiger)

135.760 €

Austria Kärnten

72 %

8.090 (7.206)

161.800 €

Mattersburg

69 %

7.857 (6.759)

157.140 €

Sturm Graz

65 %

6.493 (6.941)

129.860 €

Austria Wien

62 %

6.456 (7.286)

129.120 €

Ried

60 %

5.779 (7.446)

115.580 €

Rapid

58 %

6.389 (5.905)

127.780 €

RB Salzburg

29 %

2.599 (762)

-

Gesamt

64,9 % (64,2 %)

65.115 (64.98)

OE24 Logo