Ried-Fans fordern das Double

Große Träume

Ried-Fans fordern das Double

Unglaublich: Die Innviertler Fans wollen Meistertitel und den Cup-Sieg!

Über 7.300 Fans und Riesenstimmung in der „Keine Sorgen-Arena“ beim 1:1 gegen die Austria . Das heißt: Volles Haus! Und die Zuschauer sangen: „Wir wollen die Schale und den Cup!“ Herrlich frech.

Trainer Paul Gludovatz dazu: „Das ist in Ordnung. Trotzdem denke ich nur von Spiel zu Spiel. Mit der Philosophie fahren wir auch gut.“

Erfolgstrainer angeschlagen
Gludovatz war schwer bedient, schleppte sich mit Fieber auf die Bank. Gegen den Willen seiner Frau Ida. Die „verhaftete“ ihn gleich nach Schlusspfiff. Ab ins Bett!

Auch am Ostermontag klang der Erfolgstrainer gar nicht gut. Gludovatz: „Na ja, es geht so halbwegs. Aber wenn du nur zu 50 Prozent fit bist, dann leidet auch das Coaching darunter.“ Er lobt die beiden Kotrainer, Gerhard Schweitzer (47) und Michael Angerschmid (37). Gludovatz: „Ohne sie wäre es nicht gegangen. Sie haben einen prächtigen Job gemacht.