Chamie Chadwick erneut Siegerin der Frauen-Formel-1

Motorsport-News

Chamie Chadwick erneut Siegerin der Frauen-Formel-1

Artikel teilen

Die Britin gewann nach 2019 zum zweiten Mal den Titel.

Jamie Chadwick hat ihren Titelgewinn in der Frauen-Rennserie W Series wiederholt. Die Engländerin feierte am letzten Wochenende in Austin zwei Siege und verteidigte damit ihren Erfolg aus dem Jahr 2019. Im Vorjahr war die Serie pandemiebedingt gestrichen worden. Der 23-Jährigen, die Teil des Williams-Nachwuchsprogramms ist, werden gute Chancen eingeräumt, als erste Frau seit der Schottin Susie Wolff 2015 wieder in einer Trainingssession der Formel 1 zum Einsatz zum kommen.

Formel-1-Fahrer benötigen für einen Rennstart 40 Superlizenz-Punkte. Chadwick hat nach ihrem W-Titel 25 Zähler auf dem Konto und könnte somit in einem Freitagstraining starten.

OE24 Logo