Hamilton trauert um Fan Harry (5)

Er wurde nur 5

Hamilton trauert um Fan Harry (5)

Harry Shaw starb mit nur 5 Jahren an Krebs.

Lewis Hamilton trauert um einen wahren Fan. Der kleine Harry starb am Samstag an seiner Krebserkrankung. Er wurde nur 5 Jahre alt. Hamilton hatte seinen Sieg beim GP von Spanien Harry gewidmet. Der junge Bursche wünschte Hamilton vor dem Rennen viel Glück und Erfolg. Die Nachricht erreichte Formel-1-Superstar und bewegte ihn.  

"Die Glückwünsche Harrys waren sehr inspirierend. Diesen Sieg widme ich ihm", sagt Hamilton.

Vor dem Rennen teilte das Social-Media-Team des Rennstalls Mercedes die Videobotschaft Harrys und verneigte sich vor seinem Kampfgeist. Sie kündigten an, für Krebsforschung Spenden aufzustellen.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

For Harry ???? This brave and inspiring young man was diagnosed with cancer in August 2018 and he’s not stopped fighting since! ???? We’re supporting Harry's Giant Pledge to raise money for research into Ewing’s Sarcoma and other childhood cancers. Pledge your support! Link in bio ????

Ein Beitrag geteilt von Mercedes-AMG F1 (@mercedesamgf1) am