IndyCar: Horror-Crash endet glimpflich

Mit Video

IndyCar: Horror-Crash endet glimpflich

IndyCar-Rennen in Fontana von spektakulärem Crash überschattet.

Glück im Unglück hatten die beiden IndyCar-Piloten Ryan Briscoe und Ryan Hunter-Reay beim IndyCar-Rennen im amerikanischen Fontana. Mitten im Pulk verhakten sich die Räder ihrer Boliden ineinander, die Autos schlitterten ins Infield, wo Briscoe schließlich abhob und sich spektakulär überschlug. Wie durch ein Wunder blieben dabei beide Piloten unverletzt.