Rosberg darf in Montreal starten

Alles roger

Rosberg darf in Montreal starten

Nach Crash in Monte Carlo kann Nico Rosberg beim Grand Prix von Kanada wieder ins Cockpit steigen.

Der Deutsche Nico Rosberg wird beim Formel-1-Rennen am 8. Juni in Montreal starten können. Eine Untersuchung im Spital von Monte Carlo ergab, dass der 22-jährige Williams-Toyota-Fahrer bei seinem Crash am Sonntag beim Großen Preis von Monaco unverletzt geblieben ist. Der Wahl-Monegasse war nach einem Fahrfehler gegen Ende des Rennens in die Streckenbegrenzung gekracht.