De Grasse feiert Gold über 200-Meter

Kanadier setzt sich gegen US-Star durch

De Grasse feiert Gold über 200-Meter

Mit 19,62 Sekunden, Bestzeit seit der Leichtathletik WM 2018, jubelt der Kanadier de Grasse über Gold im Traditions-Bewerb 200Meter-Sprint. 

Im abendlichen Highlight triumphierte De Grasse über die halbe Stadionrunde, er siegte in nationalem Rekord von 19,62 Sekunden vor Kenneth Bednarek (19,68) aus den USA und dessen Landsmann Noah Lyles (19,74). Für den 26-jährigen De Grasse war es die zweite Medaille in Tokio nach Bronze über 100 m.