Odor im Eisschnelllauf-Massenstart im Finale

eisschnelllauf

Odor im Eisschnelllauf-Massenstart im Finale

Artikel teilen

Gabriel Odor schaffte es als Vierter in seinem Semifinale für die Endrund ezu qualifizieren.

Der Tiroler Gabriel Odor hat sich am Samstag bei den Olympischen Winterspielen in Peking als Vierter in seinem Semifinale im Eisschnelllauf-Massenstart für das Finale qualifiziert. Odor hielt sich lange zurück und brachte sich erst gegen Ende des Rennens in die Position, um sich zu qualifizieren. Das Finale der besten 16 - acht pro Semifinale kamen weiter - findet um 9.30 Uhr MEZ statt.