(c) AFP

Red Sox legen ab

51 Mio Dollar für japanischen Pitcher

Völlig verrückt: Allein für das Recht, mit Japans Star-Pitcher verhandeln zu dürfen, bezahlen die Boston Red Sox 51 Millionen!

Die Boston Red Sox lassen sich das Recht, mit dem japanischen Baseball-Star Daisuke Matsuzaka zu verhandeln, 51,1 Millionen Dollar (39,8 Mio. Euro) kosten. Der Traditionsklub aus der US-Profiliga MLB erhielt im Wettbieten um den 26-Jährigen von den Seibu Lions (Saitama) den Zuschlag und hat nun 30 Tage Zeit, den Pitcher zu verpflichten. Das gaben die Major League Baseball und der japanische Profi-Verband am Mittwoch bekannt. 51,1 Millionen Dollar sind Rekordablösesumme für einen asiatischen Baseball-Spieler.