Der Altstar hat den Giro zweimal gewonnen

Gilberto Simoni fährt Trentino-Tour für Lampre

Der italienische Radprofi Gilberto Simoni hat sich mit dem Team Lampre auf einen Vertrag für die kommenden Wochen geeinigt. Der 38-Jährige wird ab Dienstag den Giro del Trentino bestreiten, dessen Strecke an seinem Wohnhaus in Palu di Giove vorbeiführt und hofft, danach zum Abschluss seiner Karriere für den Giro d'Italia nominiert zu werden, den er zweimal (2001 und 2003) gewonnen hat.