Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wimbledon-Auftakt

Souverän: Thiem stürmt in die 2. Runde

Starke Leistung von Thiem: Er lässt gegen Kanadier nichts anbrennen.

Dominic Thiem hat seine Hausaufgaben erledigt: Er feierte in der ersten Runde des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon einen souveränen Auftakterfolg und besiegte den Kanadier Vasek Pospisil nach nur 1:55 Stunden mit 6:4,6:4,6:3. Damit stellte er sein persönlich bestes Ergebnis in Wimbledon ein. In der zweiten Runde wartet der Weltranglisten-36. Gilles Simon aus Frankreich.

+++ Wimbledon, 1. Runde: ÖTV-Qualifikant sorgt für Riesen-Sensation +++

"Ich bin zufrieden mit meiner Leistung. Ich war sehr fokussiert und bin glücklich, einen so guten Rasenspieler geschlagen zu haben", betonte Thiem nach dem Spiel. Der 23-Jährige zeigte auf dem gut gefüllten Court 1 eine durchgehend starke Leistung. Der an Nummer 8 gesetzte Österreicher überzeugte mit seinem Aufschlagspiel und ließ im gesamten Match keine einzige Breakchance zu.

"Ich habe gut aufgeschlagen, der Return war auch da. Insgesamt war es ein gutes Match für mich", freute sich Thiem. Im ersten Satz gelang dem Niederösterreicher schon früh das Break zum 3:2.

Thiem von der Atmosphäre begeistert

Der Kanadier hielt in Folge gut mit, musste aber auch im zweiten Durchgang sein Aufschlagspiel zum 4:5 abgeben. Im letzten Satz nahm Thiem Pospisil das Service zum 1:0 und 6:3 ab und zog hochverdient in die zweite Runde ein. Mit dem Erfolg hat Thiem die Weltranglisten-Punkte aus dem vergangenen Jahr bereits erfolgreich verteidigt.

© APA
Thiem
× Thiem

(c) APA

 "Es hat extrem Spaß gemacht. Von Anfang an sehr konzentriert von mir, gut serviert und retourniert. Es gibt wenig schönere Orte zum Tennisspielen", so der erfolgreiche Niederösterreicher. Jeder weitere Sieg bringt dem Weltranglisten-Achten wertvolle Punkte für das ATP-Ranking.

"Hätte gerne nach Sebastian gefragt"

In der zweiten Runde geht es gegen den Franzosen Gilles Simon. In dieser Saison feierte Thiem bereits zwei Siege gegen den Weltranglisten-36: "Es wird ein komplett anderes Match. Wieder ein sehr unangenehmes Los für die zweite Runde. Bin schon sehr gespannt. Es gilt, genauso konzentriert zu sein wie heute." Im einem etwaigen Viertelfinale könnte der serbische Superstar Novak Djokovic warten.

Auch der sensationelle Erfolg von Sebastian Ofner ist ihm nicht entgangen: "Ich hätte gerne den Schiedsrichter gefragt, wie es beim Sebastian steht. Ich hoffe, dass seine Leistung hoch genug eingeschätzt wird, auch von der Öffentlichkeit in Österreich!"



 20:23

Auf Wiedersehen

Ein rot-weiß-roter Feiertag in Wimbledon: Neben Dominic Thiem zieht auch Qualifikant Sebastian Ofner in die zweite Runde ein. Sie sind am Donnerstag wieder im Einsatz. Bei uns verpassen Sie natürlich nichts. Schönen Abend!

 20:13

Spiel, Satz und Sieg

Souveräner Wimbledon-Auftakt von Dominic Thiem: Österreichs Tennis-Ass stürmt gegen Pospisil in die nächste Runde.

 20:12

30:40 - Aufschlag Pospisil

Den ersten Matchball kann Pospisil noch abwehren. Einer bleibt Thiem allerdings noch. Auf geht's, Dominic!

 20:08

5:3 - Game Thiem

Noch ein Game fehlt Thiem zum Weiterkommen. Sorgt er bereits als Rückschläger für die Entscheidung?

 20:05

4:3 - Game Pospisil

Pospisil zieht nochmal den Kopf aus der Schlinge: Er wehrt einen Break-Ball von Thiem ab und verkürzt auf 4:3. Thiem hat aber weiter alle Trümpfe in der Hand.

 20:02

4:2 - Game Thiem

Pospisil mit dem Rückhand-Fehler, Thiem holt sich das Game. Die Zweitrunden-Einzug ist zum Greifen nahe.

 19:58

3:2 - Game Pospisil

Das geht nun richtig schnell: Pospisil holt sich das Game zum 3:2. Es ist das dritte Spiel in Folge ohne Punkt des Rückschlägers.

 19:55

3:1 - Game Thiem

Thiem macht es seinem Gegenüber gleich: Er bringt sein Aufschlagspiel ohne Punktverlust durch. Ganz souverän.

 19:52

2:1 - Game Pospisil

Pospisil lässt sich nicht hängen und holt sich das Game zu Null. Um Thiem zu gefährden, muss er aber über sich hinauswachsen.

 19:50

2:0 - Game Thiem

Thiem hat keine Probleme, das Break zu bestätigen. Das sieht bislang wirklich souverän aus.

 19:46

1:0 - Break Thiem

Macht Thiem jetzt kurzen Prozess? Es sieht danach aus. Der Niederösterreicher nimmt Pospisil den Aufschlag ab.

 19:42

Einstand - Aufschlag Pospisil

Thiem erkämpft sich neuerlich einen Break-Ball. Leider bleibt die Rückhand im Netz hängen - Einstand.

 19:37

6:4 - Satzgewinn Thiem

Thiem ist in Wimbledon voll auf Siegkurs: Er erobert auch den zweiten Satz, weil er schlicht und einfach der bessere Spieler ist. Der Aufschlag funktioniert, von der Grundlinie leistet er sich kaum Fehler. So kann es gerne weitergehen.

 19:37

30:15 - Aufschlag Thiem

Thiem lockt seinen Gegner ans Netz. Pospisil geht volles Risiko, trifft die Vorhand aber im Lauf unsauber. Aus.

 19:33

5:4 - Break Thiem

Da ist das Break für Thiem - zum perfekten Zeitpunkt! Der Österreicher spielt den Return vor die Beine von Pospisil, dessen Rückhand setzt er ins Aus.

 19:31

Vorteil Thiem - Aufschlag Pospisil

Die ersten beiden Break-Chancen kann Pospisil, dann haut er eine Vorhand ins Aus. Aller guten Dinge sind für Thiem drei. Hoffentlich.

 19:29

30:40 - Aufschlag Pospisil

Break-Chance für Thiem: Er forciert von der Grundlinie mehrfach das Tempo, ehe er die Vorhand ins Eck zimmert. Stark gemacht!

 19:28

4:4 - Game Thiem

Thiem hat beim Stand von 0:15 etwas Glück mit einem Netzroller. Danach kann er sich auf das Service verlassen.

 19:23

3:4 - Game Pospisil

Jetzt hatte es der Kanadier besonders eilig: Ein Ass, ein Service-Winner und zwei Fehler von Thiem bescheren ihm das 4:3.

 19:22

3:3 - Game Thiem

Thiem zieht bei eigenem Aufschlag nach und gleicht im zweiten Satz aus.

 19:20

30:15 - Aufschlag Thiem

Pospisil erläuft einen Stopp problemlos und spielt den Gegenstopp. Thiem erkennt das früh, jagt den Ball mit Netzkante auf Pospisils Körper. Der zieht noch den Schläger hoch - der Ball aber landet knapp im Aus.

 19:19

2:3 - Game Pospisil

Der Kanadier kommt mal wieder ans Netz - diesmal hat er Erfolg: Sein Vorhand-Volley sitzt.

 19:13

2:2 - Game Thiem

Thiem ballt die Faust. Und er hat allen Grund dazu. Bislang spielt er hier ein fast fehlerfreies Match.

 19:12

40:15 - Aufschlag Thiem

Thiem knallt seine Vorhand die Linie entlang. Damit entnervte er auf Sand reihenweise die Gegner - heute scheint das auch auf Rasen zu funktionieren.

 19:11

1:2 - Game Pospisil

Alles in der Reihe im zweiten Durchgang: Pospisil holt sich das Aufschlagspiel zum 2:1.

 19:06

1:1 - Game Thiem

Mit dem sechsten Ass holt sich Thiem das Game. Pospisil findet bislang kein Gegenmittel - und das ist auch gut so.

 19:03

0:1 - Game Pospisil

Pospisil behält nach Satzverlust die Nerven. Er bringt sein Aufschlagspiel durch. Jetzt muss Thiem nachziehen.

 18:58

6:4 - Satzgewinn Thiem

Unser Tennis-Held präsentiert sich stark verbessert. Ihm unterlaufen kaum Fehler von der Grundlinie. Und: Auf den Aufschlag kann er sich verlassen. Das ist auf Rasen der Schlüssel zum Erfolg.

 18:57

30:0 - Aufschlag Thiem

Thiem möchte sich auf keine Spielchen mehr einlassen. Mit dem Ass durch die Mitte stellt er auf 30:0.

 18:56

5:4 - Game Pospisil

Pospisil erfüllt die Pflicht und bringt sein Service in trockene Tücher. Wenn Thiem jedoch so aufschlägt wie bisher, wird er sich den ersten Satz holen.

 18:55

40:15 - Aufschlag Pospisil

Eine Rückhand von Thiem bleibt an der Netzkante hängen. Pospisil schlägt nun besser auf.

 18:53

5:3 - Game Thiem

Thiem lässt auch im vierten Aufschlagspiel keinen Break-Ball zu. Macht er jetzt den Sack zu?

 18:51

30:15 - Aufschlag Thiem

Thiem entscheidet einen für Rasen relativ langen Ballwechsel für sich, da Pospisil mit der Vorhand den entscheidenden Fehler begeht.

 18:49

4:3 - Game Pospisil

Mit reichlich Mühe verkürzt Pospisil. Thiem zeigt aber erneut, dass er wild entschlossen ist, in die nächste Runde einzuziehen.

 18:45

30:30 - Aufschlag Pospisil

Der nächste Netzangriff endet erfolgslos: Thiem bringt den Kanadier mit einem druckvollen Return unter Zugzwang. Einen schwierigen Volley legt Pospisil ins Aus.

 18:44

4:2 - Game Thiem

Thiem präsentiert sich heute wirklich in Top-Verfassung. Eindrucksvoll bestätigt er das Break.

 18:42

30:0 - Aufschlag Thiem

Durch die Mitte zum Erfolg: Thiem knüpft an die bisher starke Aufschlag-Leistung an. Wieder ein schneller Punkt.

 18:40

3:2 - Break Thiem

Thiem retourniert den Aufschlag aggressiv, nimmt die Rückhand früh. Und hat auch das nötige Glück: Der Ball streift die Netzkante - so bringt Pospisil den Volley nicht zurück.

 18:38

Einstand - Aufschlag Pospisil

Der Kanadier geht wieder ans Netz. Anders als beim Ballwechsel zuvor vergeigt er einen leichten Volley. Thiem sieht nun die Chance - Pospisil wackelt.

 18:37

Einstand - Aufschlag Pospisil

Thiem lässt seine Break-Möglichkeit liegen, wehrt aber über die Rückhand auch einen Spielball von Pospisil ab.

 18:36

30:40 - Aufschlag Pospisil

Thiem überrascht seinen Gegenüber mit einem kurzen Slice-Return. Da kommt Pospisil nicht heran. Break-Ball für den ÖTV-Star!

 18:35

2:2 - Game Thiem

Rasen-Tennis kann so einfach sein, wenn der erste Aufschlag kommt. Das hat Thiem auch in diesem Game gezeigt.

 18:33

40:30 - Aufschlag Thiem

Im Vergleich zu den letzten Turnieren schlägt er heute deutlich besser auf - so holt sich Thiem den Spielball. Diese schnellen Punkte sind ungemein wichtig auf Rasen.

 18:32

15:30 - Aufschlag Thiem

Thiem wagt sich ans Netz, der Volley gerät aber zu lang. Pospisil erläuft den Ball locker und macht im zweiten Versuch den Punkt.

 18:31

0:15 - Aufschlag Thiem

Pospisil spielt einen Return direkt vor Thiems Füße. Im Zurücklaufen haut er die Rückhand ins Aus. Eine knappe Entscheidung.

 18:29

1:2 - Game Pospisil

Thiem lässt einen Break-Ball ungenutzt. Auch, weil Pospisil sich über starke Aufschläge aus dieser kniffligen Situation befreit.

 18:27

30:40 - Aufschlag Pospisil

Thiem scheint sich in den letzten Tagen auf die Bedingungen eingestellt zu haben. Er findet gut in die Partie, erkämpft sich die erste Break-Chance.

 18:26

30:30 - Aufschlag Pospisil

Wieder ein schöner Ballwechsel - diesmal mit dem besseren Ende für Pospisil: Er lockt Thiem ans Netz, den Gegenstopp schiebt er locker ins Feld. Schade.

 18:25

1:1 - Game Thiem

Der Niederösterreicher lässt beim ersten Aufschlag-Game ebenfalls nichts anbrennen. Einen sehenswerten Ballwechsel entscheidet er am Netz für sich. Das gibt Selbstvertrauen.

 18:21

0:1 - Game Pospisil

Pospisil schnappt sich das erste Game des Spiels. Der Schlüssel zum Erfolg führt für Thiem heute über den Aufschlag. Er darf sich bei eigenem Service gegen den Kanadier keine Schwäche erlauben.

 18:20

40:30 - Aufschlag Pospisil

Thiem schiebt einen Rückhand-Return ins Aus. Das bringt dem Kanadier einen Spielball ein.

 18:17

15:30 - Aufschlag Pospisil

Thiem versucht über die Vorhand Druck zu machen. Das gelingt. Pospisil legt eine Rückhand knapp hinter die Linie.

 18:15

Matchbeginn

Thiem beginnt den Satz als Rückschläger. Ab jetzt heißt es Daumen drücken!

 18:11

Spieler am Platz

Thiem und Pospisil schlagen sich auf Court No. 1 gerade ein. In wenigen Minuten kann es losgehen.

 18:10

Bescheidenes Ziel

Thiem hatte am Samstag erklärt, er wolle in Wimbledon "weiterkommen als bisher, also weiter als in die zweite Runde". Sollte er als Sieger vom Court gehen, wäre Gilles Simon (FRA) oder ein Qualifikant der Zweitrundengegner.

 18:07

Wie stark ist Thiem?

Die bisherige Rasensaison-Bilanz mit nur drei Matches fällt mau aus. "Die Tage nach Antalya hat er super trainiert. Was er auf Rasen jetzt spielt, schaut gut aus", meinte Trainer Bresnik. Wichtig wird sein, dass er besser aufschlägt als in Halle und Antalya.

 15:41

Hallo Tennis-Fans

Herzlich willkommen zum oe24-Live-Ticker: Heute steigt die Erstrunden-Partie von Dominic Thiem in Wimbledon. Es geht gegen den Kanadier Vasek Pospisil. Bei uns verpassen Sie nichts!