Hat Nostradamus MH370 vorhergesagt?

Verschollene Maschine

Hat Nostradamus MH370 vorhergesagt?

Ein Experte ist sich sicher: Nostradamus hat auch das Verschwinden von MH370 vorausgesagt. 

Die Weissagungen des im 16. Jahrhundert in Frankreich lebenden Nostradamus sind legendär. Seine prophetischen Gedichte, die aus Gruppen von je 100 zusammengefassten Vierzeilern bestehen, machten ihn bereits zu seinen Lebzeiten berühmt. Mit diesen Versen soll Nostradamus zahlreiche Ereignisse, die weit in der Zukunft lagen, vorhergesagt haben. So soll der Astrologe unter anderem Napoleon, Hitler und sogar den 11. September prophezeit haben.

Der indische Experte Sumyth Dubey ist nun überzeugt davon, dass Nostradamus auch das Verschwinden der Malaysia-Air-Maschine MH370 vorausgesagt hat. Dies berichtet der englische „Express“. Dubey beruft sich dabei auf die Stelle Century III Quatrain V: „Nah, weit das Scheitern der zwei großen Koryphäen. Was zwischen April und März passieren wird. Oh, was für ein Verlust! aber zwei große gutmütige. Zu Land und zu Wasser werden alle Teile entlastet“.

Die beiden Koryphäen sollen laut Experten die beiden Piloten sein. Die Maschine verunglückte tatsächlich im März. Die letzte Stelle soll dann die verzweifelte Suche nach dem verschollenen Jet beschreiben.

Zahlreiche Prophezeiungen
Die Prophezeiung ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Die Weissagungen Nostradamus‘ sind niemals eindeutig und bedürfen viel Interpretation. Meist konnte erst im Nachhinein eine Vorhersage einem bestimmten Ereignis zugeordnet werden. Zahlreiche Prophezeiungen sind niemals eingetreten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten