Essverhalten schon im Babyalter steuern

USA

Babysitterin soll 2-Jährige getötet haben

Die Elfjährige hätte am Samstag auf das Kleinkind aufpassen sollen.

Einer elf Jahre alten Babysitterin in den USA wird vorgeworfen, ein zweijähriges Mädchen misshandelt und getötet zu haben. Als die Mutter in deren Wohnung in einem Vorort Atlantas (US-Staat Georgia) zurückkam, habe sie ihr Kind leblos gefunden, berichtete der Sender CNN am Mittwoch. Ärzte konnten nicht mehr helfen.

Die Elfjährige sei die Tochter einer Arbeitskollegin, hieß es. Sie hatte am Samstagabend auf das Mädchen aufgepasst. Den Ermittlern erklärte sie CNN zufolge, die Zweijährige sei aus dem Bett gefallen. Verletzungen an Kopf, Rumpf und Gesäß wiesen jedoch auf Misshandlungen hin.

In den USA können auch Minderjährige verurteilt werden. Der Elfjährigen drohen bis zu zwei Jahre Haft im Jugendgefängnis.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten