Bin Laden-Killer aus Flieger geschmissen

Alkohol-Problem

Bin Laden-Killer aus Flieger geschmissen

Alkohol-Absturz: O'Neill beschimpft das Flugpersonal – Polizei führt ihn ab.

Der Ex-Navy Seal und Osama Bin Laden-Killer Robert O'Neill (41) wurde schwer alkoholisiert aus dem Flugzeug geworfen. Er bestieg einen American-Airlines-Flieger in Nashville, Tennessee (USA) und beschimpfte Stewardessen. O'Neill war betrunken und begann die Flugbegleiterinnen zu bepöbeln. Die Polizei wurde alarmiert und sie brachten den Ex-Soldaten aus dem Flieger.

Der Elitesoldat, Seal Team 6, Red Squadron, hat in der Nacht zum 2. Mai 2011 als Erster Osama bin Ladens Zimmer im pakistanischen Abbottabad betreten, bevor er mit seinem Team das Leben von Bin Laden beendeten.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten