Corbyn

Brexit-Streit

Neuwahlen im Dezember fix - Britisches Parlament stimmt zu

Nach der gestrigen Niederlage stimmte das Unterhaus dem Neuwahlvorschlag von Premier Johnson zu.

Das britische Parlament hat für die von Premierminister Boris Johnson geforderten vorgezogenen Neuwahlen am 12. Dezember gestimmt. 438 Abgeordnete unterstützten den vierten Anlauf des Regierungschefs für Neuwahlen am Dienstagabend, 20 stimmten dagegen. Johnson hofft nach Neuwahlen auf eine klare Mehrheit, um das von ihm mit der EU ausgehandelte Brexit-Abkommen durch das Parlament zu bekommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten