Dorfbewohner finden 8-Jährigen in Bauch von Krokodil

Horror-Fund

Dorfbewohner finden 8-Jährigen in Bauch von Krokodil

Im Inneren des Krokodils fanden sich die Überreste des Buben.

Es ist ein wahrer Horror-Fund. Dorfbewohner in Mushumbi Pools in Simbabwe fanden im Bauch eines Krokodils die Überreste eines erst acht Jahre alten Buben. Das Kind wurde zuvor seit einigen Tagen vermisst.

Das ganze Dorf hatte sich auf die Suche nach dem kleinen Buben gemacht. Schließlich wurde ein Krokodil getötet und aufgeschnitten. Daran machten die Bewohner dann die grausige Entdeckung. Im Inneren des Reptils befanden sich tatsächlich die toten Überreste des Kindes.

Wie es genau zum Unglück kam, ist bisher nicht bekannt. In Simbabwe wurde in den letzten Wochen aber ein Anstieg von Krokodil-Attacken beobachtet. Das afrikanisch Land wurde zuletzt von schweren Regenfällen heimgesucht. Die Pegel der Flüsse stiegen an, die Tiere wurden dabei in völlig neue Regionen gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten