Bub (2) von Bagger überrollt: Tot

Horror-Unfall in Südtirol

Bub (2) von Bagger überrollt: Tot

Zu dem Unglück kam es gegen 9 Uhr auf einem Bauernhof bei Schlanders.

Bei einem tragischen Unfall mit einem Bagger ist am Freitag ein zweieinhalbjähriger Bub in Schlanders in Südtirol ums Leben gekommen. Das Kleinkind wurde von dem Fahrzeug überrollt und tödlich verletzt, sagte ein Carabiniere der APA. Für den Kleinen kam jede Hilfe zu spät.

Zu dem Unglück war es gegen 9.00 Uhr in der Nähe eines Hofes am Nördersberg gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Verwandter mit dem Buben zu der Baustelle gegangen, um die Arbeiten zu begutachten. In einem unbeobachteten Moment dürfte das Kind losgerannt und unter den rückwärtsfahrenden Bagger geraten sein.

Die Erhebungen zur genauen Unfallursache waren vorerst noch nicht abgeschlossen. Im Einsatz standen die Carabinieri, das Weiße Kreuz, die Feuerwehr und ein Notarzthubschrauber.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten