Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Syrien-Krieg

Israelischer Luftangriff auf iranische Elite-Truppen

Israel gab Luftangriffe auf iranische Ziele in Syrien bekannt

Das israelische Militär ist in der Nacht auf Montag Luftangriffe auf Syrien geflogen. Man greife derzeit Ziele der iranischen Al-Quds-Brigade in Syrien an, teilte das Militär mit. Zugleich warnte es das syrische Militär davor, im Gegenzug israelisches Staatsgebiet oder israelische Streitkräfte anzugreifen.
 
Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass die Luftabwehr auf "feindlichen" Beschuss reagiert habe und es zu Abschüssen gekommen sei. Ob es sich dabei um israelische Kräfte handelte, war zunächst nicht bekannt. Am Sonntag hatten die israelischen Streitkräfte erklärt, eine von Syrien aus abgefeuerte Rakete abgefangen zu haben.
 
Israel fliegt immer wieder Luftangriffe auf iranische Militärziele in Syrien, bestätigt wird dies aber nur selten. Israel will mit aller Macht einen wachsenden Einfluss seines Erzfeinds Iran im Nachbarland Syrien verhindern. Im Syrien-Konflikt unterstützt Teheran gemeinsam mit seinen Verbündeten von der libanesischen Hisbollah-Miliz den syrischen Machthaber Baschar al-Assad.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten