Lehrerin treibt es mit Schüler im Schrank des Klassenzimmers

Neuer Sex-Skandal

Lehrerin treibt es mit Schüler im Schrank des Klassenzimmers

Ariel Madden Reed soll mehrmals Sex mit einem minderjährigen Schüler gehabt haben.

Fast keine Woche vergeht ohne Sex-Skandal an einer US-amerikanischen Schule. Der neueste Fall ereignete sich in der Stadt Sebring im Bundesstaat Florida. Der 30-jährigen Ariel Madden Reed wird vorgeworfen, mit einem erst 15 Jahre alten Schüler geschlafen zu haben. Die Lehrerin wurde nun festgenommen.
 

Festnahme und Suspendierung

Laut Medienberichten soll Reed über mehrere Monate hinweg eine Affäre mit dem Schüler gehabt haben. Das Paar soll auch mehrmals miteinander geschlafen haben – unter anderem in ihrem Auto und im Schrank des Klassenzimmers.
 
Anfang Februar flog das Ganze schließlich auf. Die 30-Jährige wurde festgenommen und umgehend suspendiert. Im Falle einer Verurteilung droht der Lehrerin für das Fach „Kritisches Denken“ eine mehrjährige Haftstrafe.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten