FKK

USA

Nackte Frau sitzt auf Klippe fest

Die 27-Jährige verirrte sich auf ihrem Rückweg zu einem FKK-Strand.

Die kalifornischen Feuerwehrmänner trauten ihren Augen nicht, als sie zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen wurden. Sie mussten eine nackte Frau retten, die in einer Klippe festsaß.

Die 27-Jährige bekennende Nudistin war am FKK-Strand "Black's Beach" baden. Dabei kam sie auf Idee in den Klippen herumzuklettern - nackt wohlgemerkt. Plötzlich konnte sie weder vor noch zurück und saß in der Klippe fest. Zu ihrem Glück entdeckte sie ein anderer Badegast, der die Feuerwehr rief.

Dennoch musste die Frau eine ganze Weile in der Klippe ausharren, weil die Einsatzkräfte erst nach dem dritten Anruf glaubten, dass es sich nicht um einen Scherz handelte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten