Postler macht Ekel-Fund in McMuffin

Schock

Postler macht Ekel-Fund in McMuffin

37-Jähriger schwört sich, nie wieder zu der Fast Food-Kette zu gehen.

Wie viele Menschen ging Joshua Camilleri (37) öfter zu McDonald's frühstücken. Doch das hat jetzt ein Ende, denn der Australier fand eine Kakerlake in seinem McMuffin. Bei seinem dritten Biss in den McDonald's-Frühstücksburger entdeckte er das Insekt in seinem Ei.

Der "Courier-Mail" erzählte er: "Ich begann sofort zu würgen. Ich ging auf die Toilette und übergab mich. Es war ekelhaft. Ich werde nie wieder bei McDonald's essen."

© Facebook/ Joshua Camilleri

(c) Facebook/ Joshua Camilleri

Der Postler zeigte den halbgegessenen Burger dem Geschäftsführer und erhielt dafür eine Entschädigung. Weil sich Camilleri aber weigert, den Burger abzugeben, kann McDonald's nicht restlos aufklären, wie die Kakerlake in den McMuffin kam.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten