restaurant-klee

New York

Restaurant verkauft Käse aus Muttermilch

Der Chef verwendet die Muttermilch seiner Frau. Auch ein Eis ist geplant.

Eine skurrile Zutat hat ein New Yorker Restaurant derzeit auf der Speisekarte: Käse hergestellt aus menschlicher Muttermilch. Chefkoch Daniel Angerer des Lokals "Klee" in Manhattan serviert den hausgemachten Käse mit Feigen und ungarischem Pfeffer. Dafür verwendet er die Muttermilch seiner eigenen Partnerin Lori Mason, die vor vier Wochen die gemeinsame Tochter zur Welt gebracht hat.

"Wir haben das Glück, jede Menge abgepumpter Muttermilch zu haben, wir mussten sogar viel davon einfrieren. Aber es wegzuwerfen, wäre so als würde man Gold verschwenden", schreibt Angerer in seinem Blog. Die junge Mutter hat nichts dagegen, sondern wünscht sich weitere kulinarische Experimente. Zum Beispiel hätte sie gerne Muttermilch-Eis, berichtet der US-Fernsehsender NBC.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten