Kopie von erdebebn

Stärke 6,6

Schweres Beben im Südpazifik

Die Behörden sehen jedoch keine Tsunami-Gefahr drohen.

Ein starkes Beben hat die zu der Salomonen-Gruppe gehörenden Santa-Cruz-Inseln erschüttert. Das US-Institut für Geologische Überwachung (USGS) gab die Stärke am Montag mit 6,6 an, eine Tsunami-Warnung wurde nicht ausgegeben. Den Angaben zufolge lag das Epizentrum des Bebens in 38 Kilometern Tiefe und etwa 350 Kilometer östlich von Kirakira, der größten Stadt der südpazifischen Insel Makira. Zunächst gab es keine Berichte über Verletzte oder Schäden.

Die Salomonen-Insel liegen auf dem sogenannten pazifischen Feuerring, einem Gebiet mit hoher seismischer Aktivität und jährlich zahlreichen Erdbeben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten