dümmster tweet ever

Falsche Terrordrohung

Teenie postet dümmsten Scherz der Welt

14-Jährige nach Twitter-Drohung gegen Airline festgenommen.

Dieser Scherz ging gehörig in die Hose: Die 14-jährige Sarah hielt es für eine gute Idee, zum Spaß eine falsche Terrordrohung gegen die Fluggesellschaft American Airlines auf Twitter zu posten: "Mein Name ist Ibrahim und ich bin aus Afghanistan. Ich gehöre Al-Qaida an und am ersten Juni mache ich etwas richtig Großes." Nun wurde das Mädchen festgenommen. Laut Polizei meldete sich die 14-Jährige am Montag selbst auf einem Revier in Rotterdam.

Airline: "Wir nehmen derartige Drohungen ernst"
Die Reaktionen auf den Droh-Tweet fielen erwartungsgemäß wenig begeistert aus. Binnen Minuten wurde der Tweet tausende Male geteilt, die 14-Jährige wüst beschimpft. Die Airline habe zurückgeschrieben, sie nehme derartige Drohungen ernst und werde die IP-Adresse und andere Daten der Tweet-Schreiberin an das FBI weiterleiten, was bei der Verfasserin Panik auslöste:

© Screenshot
dümmster tweet ever

"Ich bin einfach dämlich, ok?"
Laut niederländischen Medienberichten hatte das Mädchen zuvor mehrfach per Twitter versichert, die Drohung sei keineswegs ernst gemeint gewesen und tue ihm leid. "Ich bin gerade mal 14 Jahre alt, denken Sie echt, dass ich ein Flugzeug in die Luft jage?", twitterte sie laut "Algemeen Dagblad". "Ich bin einfach dämlich, ok?"

© Screenshot
dümmster tweet ever

Besonders lange machte der Tweet schlussendlich nicht die Runde. Nachdem Sarah zunächst versuchte, den Scherz zu erklären und zurück zu rudern, ist das Profil des Mädchens mittlerweile gelöscht. 14-Jährige wird sich in Zukunft wohl besser überlegen, welche Nachrichten sie im Netz verbreitet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten