blaulicht

Skurril

Tschechischer Polizist raubt Banken aus

Rund 50.000 Euro Schaden: Seine Polizei-Kollegen waren ahnungslos.

In verschiedenen Verkleidungen hat ein tschechischer Polizist mehrere Banken überfallen. Zunächst trat der 46-Jährige beim Ausrauben eines Geldinstituts in Krupka (Graupen) nahe der Grenze zu Sachsen in Bauarbeiter-Montur mit Helm, Lärmschutzhörern und Atemmaske auf. Ein anderes Mal trug er Sonnenbrille und Hut.

Der Polizist erbeutete umgerechnet fast 50.000 Euro, bevor ihm seine Kollegen auf die Spur kamen. Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Donnerstag in Prag mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten