(c) PA

Festgenommen

Mistgabel-Eindringling in Anwesen von Prinz Charles

Einem Mann gelang es, mit einer Mistgabel bewaffnet auf das Grundstück von Prinz Charles zu gelangen. Sicherheitskräfte überwältigten ihn.

Auf dem Grundstück des Landhauses von Prinz Charles ist ein mit einer Mistgabel bewaffneter Eindringling festgenommen worden. Dem Mann sei es gelungen, Sicherheitsabsperrungen des Hauses in Highgrove in der Grafschaft Gloucestershire zu überwinden, berichtete die britische Presseagentur PA am Mittwoch.

Von Sicherheitskräften überwältigt
Der Eindringling sei dann aber von Sicherheitskräften überwältigt worden. Was er mit der Mistgabel vorhatte, blieb zunächst unklar. Der Vorfall ereignete sich Dienstag früh. Der Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, hätten zu der Zeit in dem Haus geschlafen. Ein Hofsprecher verweigerte nähere Angaben. Es sei Sache der Polizei, den Fall aufzuklären und darüber zu berichten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten