schueler2

Trotz Amokläufen

Schieß-Unterricht an US-Schulen geplant

In Virginia könnten Schüler schon bald den Umgang mit Jagdgewehren lernen - und das trotz der zahlreichen Amokläufer in den USA.

Im US-Bundesstaat Virginia können Schüler möglicherweise bald im Sportunterricht den richtigen Umgang mit Jagdgewehren lernen.

Der Senat von Virginia wird bereits in der kommenden Woche über einen entsprechenden Gesetzesentwurf beraten, teilte Senator Billy Wayne Bailey, der Hauptinitiator des Entwurfs, mit.

Jagd-Fan
Bailey will auf diese Weise das Interesse an der Jagd wieder wecken: "Die Jagd ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wirtschaft und unserer Kultur, doch seit einigen Jahren nimmt die Zahl der Jagdscheine beständig ab.". In Virginia können Kinder schon mit zehn Jahren eine Jagderlaubnis beantragen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten