Wurst spaltet Europa

Conchita mit Mord bedroht

Video zum Thema Morddrohungen gegen Conchita!
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

„Alle lieben die Wurst!“ Seit Sonntag ist der Conchita-Jubel in Österreich grenzenlos. Die ganze Welt bewundert unseren Mut.

Doch Conchita, die mit Rise Like a Phoenix auch ein politisches Zeichen setzen wollte, ist jenseits des Jubels mit Tausenden Hass-Mails konfrontiert. Das bestätigt auch Conchita selbst: „Ja, es stimmt. Ich bekomme leider ständig Morddrohungen. Dazu kommen noch die ganzen Hass-Postings“, so Wurst zu ÖSTERREICH.

Die erschütternden Details.

  • Am Facebook-Portal Nein zu Conchita (37.000 Fans) häufen sich Hass-Postings wie „Hau di vorn Zug“, „Weg mit dem oder der“ und „Zieht diese abartige Person endlich aus dem Verkehr“.
  • Leider noch eindeutiger die Postings auf der Seite eines ägyptischen Rappers aus Graz: „Die gehören alle ab­geschlachtet“ oder „Das sind doch alles Missgeburten“.
  • Auch auf Twitter und den politischen Seiten ist die Hölle los. Mehr als 2.000 Mal wurde die Conchita-Gratulation von FPÖ-Chef HC Strache kommentiert. Tenor der FPÖ-Fans: Fassungslosigkeit über so einen Sieg.
  • l REKOS-Spitzenkandidat Ewald Stadler (Ex-FPÖ) zeigt seine Abscheu sogar ganz offen: „Ich geniere mich für diesen Erfolg, fremdschämen hat eine neue Qualität erlangt.“
  • Auch international ist Conchita mit Hass und Häme konfrontiert. „Wir sind froh, nicht mehr beim Song Contest dabei sein zu müssen“, twitterte der konservative türkische Parlamentarier Volkan Bozkir. Und kassierte dafür zwar Homophobie-Vorwürfe, aber auch Tausende positive Retweets.
  • Besonders abschätzig wird der Sieg unserer „Königin von Österreich“ in Serbien gesehen. Die TV-Moderatoren spotteten über das „Zirkuspferd“ in der „Freak-Show“. Und auch wenn es hier mittlerweile eine Beschwerde bei der Gleichstellungskommission gibt, gibt es auch für diese verbalen Ausritte Tausende „likes“ im Internet.
  • Speerspitze des Wurst-Ba­shings ist nach wie vor Russland. „Da unten gibt es keine Frauen und Männer mehr, sondern stattdessen ein Es“, so der nationalistische Wladimir Schirinowski.
  • Conchita Wurst selber „machen diese Angriffe nur stärker“, sagt sie im Interview. Einer, der all diese Anfeindungen selber erlebt hat, ist Alfons Haider: „Natürlich ist mir das auch passiert. Es gibt genug Depperte in diesem Land. Was mich jetzt vor allem ärgert, sind diese feigen, anonymen Schweine im Internet"

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 9
"Charlène sorgt sich um Gesundheit"
Fürst Albert "Charlène sorgt sich um Gesundheit"
Albert erklärt, warum er alleine zu den Olympischen Spielen reist. 1
Gomez: Hochzeit in München
Geheimes "Ja" Gomez: Hochzeit in München
Bayerns Star-Stürmer heiratete Model. 2
Netrebko: So gut tut ihr die Ehe
Wieder schlank Netrebko: So gut tut ihr die Ehe
Anna Netrebko sieht umwerfend aus. 3
Strache: Urlaub auf der Party-Insel Ibiza
Auszeit mit Freundin Strache: Urlaub auf der Party-Insel Ibiza
Mindestens zwei Mal im Jahr gönnt Strache sich eine Auszeit. 4
So urlauben unsere Stars
Promi-Hotspots So urlauben unsere Stars
Alfons Haider & Silvia Schneider. 5
Premiere: "Jedermann" mit neuer Buhlschaft
Salzburger Festspiele Premiere: "Jedermann" mit neuer Buhlschaft
Eröffnung der Festspiele - Neue Buhlschaft Miriam Fussenegger. 6
Miss Austria: Ein Monat am Beauty-Thron
Zwischenbilanz Miss Austria: Ein Monat am Beauty-Thron
Dragana Stankovic genießt ihr Missen-Leben. 7
Brutaler Mord am Würstelstand
Der neue Aigner Brutaler Mord am Würstelstand
Der Tiroler macht den Sommer mit einem neuen Broll-Krimi spannend. 8
Conchita goes "Hollywood"
Synchron-Stimme Conchita goes "Hollywood"
Supermodel Jourdan Dunn wird von der Wurst synchronisiert 9
Die neuesten Videos 1 / 10
Auweia! Becker patzt bei Olympia-Frage
Fail Auweia! Becker patzt bei Olympia-Frage
Am Donnerstag bei Der Quiz Champion: Boris Becker trat als einer von fünf Experten gegen Pensionistin Renate Hoferichter an. Klar, der ehemalige Tennis-Star sollte im Spezialgebiet Sport glänzen. Aber das wurde nichts. Er patzte gewaltig - und das bei einer Olympia-Frage.
Marc Terenzi zieht in den Dschungel
Dschungelstar Marc Terenzi zieht in den Dschungel
Bis zum Dschungelcamp 2017 dauert es noch eine ganze Weile. Erst im Jänner ziehen die Stars in den australischen Urwald. Doch der erste Teilnehmer scheint schon festzustehen.
Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Gurkenglaschallenge Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Das ist der größte Kleiderschrank der Welt
Ein Frauentraum Das ist der größte Kleiderschrank der Welt
Die Texanerin Theresa Roemer lebt den Traum vieler Fashionistas. Sie besitzt nämlich den größten privaten Kleiderschrank der Welt.
Swift vs. Kim: Anzeige wegen Audiotape?
Swift vs. Kim Swift vs. Kim: Anzeige wegen Audiotape?
Kim Kardashian veröffentlichte ein Audiotape via Snapchat, um endgültig klarzustellen, dass Taylor Swift über die Strophen, in denen Kanye in seinem Song Famous über sie rappt, informiert war.
Ist Taylor Swift eine Lügnerin?
Taylor Swift Ist Taylor Swift eine Lügnerin?
Nachdem Taylor Swift angeblich nichts wusste von einer umstrittenen Zeile in einem Song von Kanye West sind nun Snapchat-Videos aufgetaucht die es wiederlegen.
Detox am Wörthersee für Cathy
Die Lugners Detox am Wörthersee für Cathy
Cathy schenkt ihren Facebook-Fans ein oben ohne Foto.
Ihr tapferer Kampf gegen den Krebs
Miriam Pielhau Ihr tapferer Kampf gegen den Krebs
Zuerst Brustkrebs, dann Leberkrebs. Aber Miriam Pielhau gab nie auf.
Natascha Kampusch: Ihr Leben 10 Jahre danach
Natascha Kampusch Natascha Kampusch: Ihr Leben 10 Jahre danach
Natascha Kampusch kehrt 10 Jahre später zum Ort des Verbrechens zurück
Das neue Sport-Traumpaar
Schweinsteiger Ivanovic Hochzeit Das neue Sport-Traumpaar
Bastian Schweinsteiger heiratete in Venedig Tennisstar Ana Ivanovic.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.