Kendra spricht: Das Leben in der Playboy Mansion Kendra spricht: Das Leben in der Playboy Mansion

Hefners Ex

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

Kendra spricht: Das Leben in der Playboy Mansion

Alles eitel Sonnenschein bei den Girls Next Door? Von wegen! Zum ersten Mal plaudert Kendra Wilkinson, eine der drei Ex-Freundinnen von Playboy-Gründer Hugh Hefner, aus dem Nähkästchen. Im Us Magazine schildert die 23-Jährige, was in der Mansion wirklich abgeht.

Sex-Frage
Mit "First Bunny" Holly Madison und Bridget Marquardt teilte sie in der Villa Tisch, Bett und Hef. Sehr innig scheint das Verhältnis zu ihrem 82-Jährigen Verflossenen nicht gewesen zu sein. Auf die Frage, ob sie mit ihm geschlafen habe, antwortet Kendra vorsichtig: Sie waren "intim". "Abgesehen von den Abenden, an denen wir ausgingen, sah ich Hef nur so einmal am Tag durch die Hallen in sein Büro gehen. Es gab nie Solo-Dates."

"Ich liebe dich" und "Ich liebe dich auch" oder "Hattest du einen schönen Tag", mehr sprachen sie selten miteinander.

"Ich musste hin und wieder Sex haben, damit ich mein Alter fühlen konnte, wie ein gesunder Mensch", führt Kendra aus. Heimlich natürlich. "Bridget sagte mir, sie war all diese Jahre treu und ich sagte, 'Wie zur Hölle kannst du das machen?'", erzählt sie offen. Auch Hefners Hauptfreundin Holly habe ihn nie betrogen.

Kontrollfreak
Kendra beschreibt Hugh Hefner als einen schlimmen Kontrollfreak. Wenn "seine" Mädels die Mansion verließen, machten Hughs Angestellte Aufzeichnungen darüber, wann sie gingen und wiederkamen. Jeden Morgen las Hefner nach, was die Bunnys getrieben haben. Sie habe das verrückt gemacht, gesteht die sexy Beauty.

Taschengeld
Jobs annehmen? Völlig ausgeschlossen. Holly, Bridget und Kendra verdienten nur, was sie für Auftritte mit Hugh Hefner erhielten. Damit sie nicht verarmen, zahlte Hugh Hefner ihnen ein wöchentliches Taschegeld von 1.000 Dollar.

Obwohl sie jetzt "total gegen seine Art zu leben, mit drei Freundinnen und so" sei, war er ihr bester Freund, erzählt Wilkinson abschließend.

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at (v. l. Holly Madison, Hugh Hefner, Bridget Marquardt und Kendra Wilkinson)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.