"> Robbie: Ehe-Ansage bei Geheim-Konzert
Robbie: Ehe-Ansage bei Geheim-Konzert

Verwirrspiel

Robbie: Ehe-Ansage bei Geheim-Konzert

"Ich bin so glücklich, denn meine Frau ist hier!“ Beim Geheim-Konzert in Amsterdam kokettierte Robbie Williams (35) Mittwochabend einmal mehr mit seinem Beziehungs-Status. Verliebt, verlobt, verheiratet? Seit Wochen schon tobt die Gerüchteküche um die Liaison zwischen Robbie und der türkisch-amerikanischen Schauspielerin Ayda Field (30). Den Stein des Anstoßes brachte natürlich Robbie selbst ins Rollen: Ende November hatte er in einem australischen Radio-Interview seine Verlobung bekannt gegeben. "Wir haben seit 3 Jahren Sex, sind seit eineinhalb Jahren fix zusammen. Heiraten und Kinder kriegen sind nun der nächste logische Schritt. Verlobt sind wir ja schon", offenbarte er dort. Doch die Schockmeldung für Millionen weiblicher Fans – Robbie wird in der Top-Seitensprungliste von femalefirst.com nur von George Clooney geschlagen – wurde keine 24 Stunden später wieder von Robbie selbst dementiert. In seinem Internet-Blog gab er bekannt: "Nein, wir sind noch nicht verlobt. Ich habe mich bloß vom Interviewer zu dieser Halbwahrheit hinreißen lassen!"

Mamas Hochzeits-Lüge
Auch Robbies "Mum" Jan trieb dazu ihr böses Spiel. In der britischen Klatschpresse schürte sie mit Details über die Vorbereitungen die Hochzeitsgerüchte. "Da war wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken", rügte Robbie am Dienstag im BBC-Interview die Oma in spe. "Sie hofft wohl, durch solche Lügen die gewünschten Enkelkinder zu beschleunigen."

Robbies neue Show
Drei Kinder hätte Robbie gerne "am liebsten gleich auf einmal, damit Ayda nicht so oft schwanger ist." Bis es so weit ist, geht er doch noch einmal auf Tour. Beim Geheim-Konzert im Mini-Club Melkweg gab Robbie mit einer einstündigen Power-Show den ersten Vorgeschmack: Viele neue Hits – Bodies, Starstruck, Won’t Do That – und witzige Sprüche. So wurde etwa eine übereifrige Tänzerin im Publikum mit "Hast du Parkinson oder masturbierst du?" kommentiert. Für die neue Single You Know Me setzte er sich sogar peinliche Hasenohren auf. Von den Klassikern waren nur mehr Come Undone, Feel und Rock DJ im Programm. Skurril: Den Megahit Angels singt er jetzt als Ninjas.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.