Sonderthema:
Christina Aguilera: Diät für die Hochzeit?

Abspecken für die Liebe

Christina Aguilera: Diät für die Hochzeit?

Christina Aguilera (32) hat in den letzten Monaten erheblich abgenommen und Insider wollen auch den Grund für den beachtenswerten Kilo-Schwund kennen: Es heißt, X-Tina will ihrem Freund Matthew Rutler demnächst das Jawort geben. Und an ihrem großen Tag will sie nun mal eben rank und schlank sein.

Hochzeits-Diät
"Christina bringt sich auf Vordermann und nimmt ab, weil sie und Matt in diesem Sommer heiraten wollen. Wie hat endlich Ja zu seinen wiederholten Heiratsanträgen gesagt", so ein Freund des Paares gegenüber dem National Enquirer. Zehn Kilo sollen inzwischen schon gepurzelt sein.

"Als Hochzeitsgeschenk an sich selbst will Christina abspecken. Und sie findet, dass sie mit ihren knapp 70 Kilo großartig aussieht. Sie ist bereit dazu, mit einem neuen, heißen Body in ein neues Leben zu starten", meint X-Tinas Vertrauter. Auch über die Hochzeitspläne der Blondine sickern erste Details durch: "Aguilera möchte zu Hause ohne viel Drumherum heiraten."

Button_video_ute.png

Diashow Aguilera: Völlig aufgedunsen bei den ALMA-Awards

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.