Harry Potter heiratet

Zauberlehrling wird Meister

Harry Potter heiratet

As time goes by … Harry-Potter-Fans haben Daniel Radcliffe, den Darsteller von J. K. Rowlings legendärem Zauberlehrling, noch als Bub in Erinnerung (siehe Fotogalerie rechts). Beim heurigen Potter-Finale, Die Heiligtümer des Todes 2, allerdings imponierte Harry schon als ausgewachsenes Mannsbild, vom Lehrling zum Meister avanciert.

Die logische Konsequenz: Daniel hat längst weiblichen Anschluss gefunden: Laut dem britischen Blatt The Sun ermutigte sich der mittlerweile 22-Jährige sogar, seiner Gefährtin einen expliziten Heiratsantrag zu machen.

Heiße Liebe
Bei der Angebeteten handelt es sich um die 24-jährige Rosanne Coker, Tochter eines Filmausstatters. Die beiden „gehen“ schon seit längerer Zeit miteinander, heißt es. „Sie lieben sich heiß“, verriet eine Bekannte des Pärchens.
„Daniel möchte sie unbedingt heiraten.“

Und weil „heiraten“ auf Englisch „marry“ heißt, bekam Daniel natürlich prompt von der Yellow Press den Spitznamen „Marry Potter“ umgehängt.

Rosanne lernte den jugendlichen Schauspielstar – wo sonst? – am Set von Harry Potter kennen. Bei Teil 1 von Die Heiligtümer des Todes machte sie sich als Mädchen für alles nützlich. Zwischen ihr und Daniel funkte es gleich.

Topsecret
Doch die Filmbosse ordneten an, dass die Liaison des Jünglings bis zum Potter-Finale topsecret bleiben müsse. Andernfalls hätte das Image des Zauberlehrlings womöglich Schaden genommen.

Gleich nach der letzten Klappe ging Daniel Radcliffe aber an die Öffentlichkeit und posaunte heraus, was er lange verheimlichen musste: „Ich bin sehr verliebt!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.