Traumfrau Tatjana

Traumfrau Tatjana

Kohl feierte Rolls-Royce-Hochzeit

Die Jakobuskirche in Guntramsdorf, Samstag, 15 Uhr. Kohl wartet nervös am Traualtar. Im Hintergrund ist ein Gospelchor zu hören. Da ertönt „The Rose“ und Berni weiß: Jetzt kommt seine Tatjana. Was er nicht weiß: Sie fährt im noblen Rolls-Royce vor.

Vor dem Ja-Wort hält Kohl-Mama Ingrid (55) eine bewegende 7 Minuten-Rede. Dabei treibt es dem ehemaligen Radprofi die Tränen in die Augen. Werner Zanier, Kohls Rad-Entdecker in Jugendzeiten, ist sein Trauzeuge. Unter den Gästen: Rad-Präsident Otto Flum und die Crew vom Bikepalast Kohl, wo die beiden 14 Stunden am Tag verbringen.

99 Luftballons
Nach dem Auszug steigen vor der Kirche 99 rote Luftballons auf. Danach geht’s ins Hotel Refugium, wo Berni mit extra für die Hochzeit erlernten Tanzkünsten und mit einer „Nutbush City Limits“-Einlage verblüfft. Gefeiert wird bis halb fünf in der Früh, wobei sich das Brautpaar schon kurz nach drei Uhr verabschiedete. Gestern ging’s zum Flittern nach Kärnten. Mehr als fünf Tage gehen sich nicht aus – am Freitag müssen Berni und Tatjana zurück im Shop sein.

Dort kann sich jeder von der Harmonie dieser Beziehung überzeugen. Als sich die beiden am 1. August 2008 beim Wiener Rathauskriterium kennengelernt hatten, war Kohl gefeierter Tour-de-France-Dritter.

Dann der Doping-Skandal. Tatjana stand trotzdem zu ihrem Bernhard. Mama Kohl glücklich: „Sie ist mit ihm ins kalte Wasser gesprungen. Ich könnte mir keine bessere Schwiegertochter wünschen!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.