Charlène: Darum nicht am Rosenball

Rätsel gelöst

Charlène: Darum nicht am Rosenball

Dem Rosenball in Monaco fieberten schon alle mit Spannung entgegen, immerhin sieht man Fürstin Charlène seit der Geburt der Zwillinge Jacques und Gabriella nur noch sehr selten in der Öffentlichkeit. Doch die Leute freuten sich zu früh, denn Fürst Albert kam nicht wie erwartet mit seiner schönen Gattin an seiner Seite zu dem Glamour-Event, sondern mit Schwester Caroline. Ein Sprecher erklärte, warum Charlène leider fehlte.

Kranke Tochter
Vieler Spekulationen bedarf es nicht, denn natürlich waren ihre Kinder der Grund für Charlènes Abwesenheit beim Rosenball. "Fürstin Charlène blieb bei ihrer Tochter Prinzessin Gabriella, weil sie Probleme mit dem Magen und Bauchschmerzen hat", verriet der Palast gegenüber Bunte.de. Dass der Blondine das Wohl ihrer Babys mehr am Herzen liegt, als die Teilnahme am Rosenball, ist wohl verständlich.

Sorgen müssen sich die Monegassen allerdings nicht um die kleine Prinzessin machen. "Es wird ihr bald besser gehen", verriet der Sprecher über den Zustand des Babys. Hoffentlich wird das Mädchen bald wieder gesund und Charlène zeigt uns mal wieder ihre süßen Kinder.

Diashow Charlène: Verliebt mit Albert

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

Charlène und Albert in love

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung