Fürstin Charlène:
 So schön nach Baby

Monaco

Fürstin Charlène:
 So schön nach Baby

Erster öffentlicher Auftritt in Monaco.

Seit der Geburt ihrer Zwillinge im Dezember wurde es ruhig um Fürstin Charlène von Monaco (37). Während ihr Ehemann Albert (56) von einem Termin zum nächsten hetzte, machte sich seine Gattin rar. Sie genoss die Zeit mit ihren Babys.

Jetzt zeigte sich Charlène erstmals wieder in der Öffentlichkeit. Bei einer Cocktail-Party ihrer Stiftung strahlte die frischgebackene Mama schöner denn je. Und sie wirkte entspannt wie schon lange nicht mehr. Der Druck, die Grimaldi-Dynastie zu sichern, ist mit der Geburt von Jacques und Gabriella anscheinend endgültig von ihr abgefallen.