Royaler Nachwuchs

Charlène zeigte ihre süßen Babys

Um 11.55 Uhr stellte das Fürstenpaar die Zwillinge am Palastbalkon vor.

Ganz Monaco ist noch immer im Babyfieber. Am 10. Dezember brachte Fürstin Charlène ihre lang erwarteten Kinder mit Fürst Albert zur Welt, doch da die Zwillinge Jacques und Gabriella zwei Wochen zu früh geboren wurden, musste sich das Volk bisher gedulden, einen ersten Blick auf den royalen Nachwuchs werfen zu können. Doch heute (7. Jänner) war es endlich so weit.

Die frisch gebackenen Eltern haben endlich ihren Nachwuchs präsentiert. Vor tausenden Monegassen und Touristen zeigte sich das Paar zu Mittag mit den Zwillingen Gabriella und Jacques. Dazu waren die Monegassen auf den streng gesicherten Platz vor dem Palast der Grimaldi-Dynastie geladen.

Für das seit 2011 verheiratete Paar ist es der erste gemeinsame Nachwuchs. Obwohl Prinzessin Gabriella zwei Minuten früher geboren wurde, ist ihr Bruder Jacques als männlicher Nachfahre nach den Regeln des Fürstentums der Thronfolger des Kleinstaates an der Cote d'Azur. Die beiden unehelichen Kinder von Albert II. werden vom streng katholischen Herrscherhaus nicht anerkannt.

Lesen Sie den ganzen Live-Ticker auf Seite 2.
 



 13:18

Mittlerweile sind Charlène und Albert schon wieder im Palast bei ihren Zwillingen.

 13:04

Bei Tante Caroline und Stephanie waren Jacques und Gabriella gut aufgehoben, während ihre Eltern die vielen Glückwünsche entgegennahmen.

 12:46

So süß sind die Babys:

Diashow Charlène zeigt ihre Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

Charlène und Albert zeigen Zwillinge

1 / 16

 12:34

Das kurze Vergnügen ist vorbei. Vor lauter Baby-Schauen ist Charlène neue Frisur fast übersehen worden. Die gebürtige Südafrikanerin trägt nun einen frechen Pony.

 12:30

Langsam löst sich der Trubel vor dem Palast auf, die Reihen werden lichter.

 12:27

Hand in Hand spazieren Charlène und Albert durch die Menge.

 12:24

Mädchen in traditionellen Kleidern führen nun vor dem Palast einen Folklore-Tanz vor, dazu spielt wieder die Kapelle und ein Knabenchor singt. Charlène und Albert stehen in der ersten Reihe und lächeln.

 12:18

"Gratulation, ich freue mich so für Sie", gratuliert ein Royals-Fans den frisch gebackenen Eltern.

 12:17

Volksnah mischen sich die beiden unters Volk, das immer wieder jubelt und klatscht. Die Freude über den monegassischen Nachwuchs ist wirklich groß.

 12:13

"Hip Hip, Hurra", jubelt die Menge immer wieder, während das Fürstenpaar Hände schüttelt und Glückwünsche entgegen nimmt.

 12:13

Alles macht sich bereit für Charlène und Albert, die jetzt ohne die Babys vor ihr Volk treten.

 12:12

Noch immer werden Fahnen geschwungen.

 12:09

Charlène und Albert zeigen ihre Babys:

Charlène und Albert zeigen Zwillinge © Screenshot

(c) Screenshot

 12:06

Die ganze Grimaldi-Familie beglückwünscht Charlène und Albert noch einmal im Palast zu ihrem Nachwuchs.

 12:04

Alle sind ganz begeistert von Jacques und Gabriella.

 12:02

Im Inneren des Palastes hat sich Charlène nun kurz hingesetzt, bevor sie sich wieder dem Volk zeigt und winkt.

 12:01

Das Fenster, von dem aus Charlène und Albert die Kinder gezeigt haben, wird nun wieder geschlossen.

 12:00

Rote und weiße Ballons steigen in die Luft. Die Menge kann von den zwei süßen Babys gar nicht genug bekommen.

 11:59

Immer wieder geht das Fürstenpaar mit seinem Nachwuchs kurz hinein, damit den Kleinen auch ja nicht zu kalt wird.

 11:58

Das Stück, das eigens für die Babys komponiert wurde, ist zuende, alle klatschen und lassen die monegassischen Zwillinge hochleben. Liebevoll schaukeln Albert und Charlène ihre Babys und winken dem Volk zu.

 11:57

Der Rest des Grimaldi-Clans schaut von einem anderen Fenster aus auf sein Volk hinab, winkt und lächelt.

 11:56

Sanft schützt Albert sein Baby mit der Hand vor den Sonnenstrahlen. Es ist zwar kalt, doch extra zu diesem besonderen Anlass zeigt sich die Sonne.

 11:56

Jetzt beginnt das Orchester zu spielen.

 11:56

Die Fürstin trägt einen cremefarbenen Mantel, die Zwillinge sind in weiße, flauschige Decken eingewickelt.

 11:55

Die Balkontür wird geöffnet, die Menge jubelt und klatscht. Jetzt treten Charlène und Albert mit den Babys im Arm ans Fenster.

 11:53

"Willkommen, Jacques und Gabriella" steht auf dem selbstgemachten Schild eines kleinen Mädchens.

 11:52

Kinder halten riesige weiße und rote Ballons. Die Kleinen sind ebenso gespannt wie ihre Eltern.

 11:49

Die Leute jubeln - sie können es gar nicht mehr erwarten, Jacques und Gabriella endlich bewundern zu dürfen.

 11:48

Die Soldaten haben schon Stellung bezogen und warten vor dem Eingang des Palastes.

 11:46

Warum sich so viele Monegassen am heutigen Tag für das Spektakel frei nehmen konnten? Das Fürstentum rief für diesen besonderen Anlass extra einen Feiertag aus.

 11:43

Alles wartet nur noch auf das Fürstenpaar. Lange kann es nicht mehr dauern.

 11:41

Die fürstlichen Soldaten sind bereits aufmarschiert und tausende Monegassen haben sich schon vor dem Palast versammelt und schwingen rot-weiße Fahnen.

 11:38

Nur noch 20 Minuten, dann werden Jacques und Gabriella das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

 11:28

Vor dem Palast tummeln sich bereits jetzt die Menschenmassen. Jeder möchte gerne live einen Blick auf Charlènes süße Babys werfen.

 11:11

Auch wenn die Zwillinge nur ein paar Minuten gezeigt werden, Charlène und Albert widmen sich trotzdem länger ihrem Volk. Sobald die Babys wieder im Warmen sind, dreht das Fürstenpaar eine Runde bis zur Kaserne, wo traditionelle Sänger und Tänzer zu Ehren der Kinder auftreten.

 10:42

Alle sind bereits gespannt, wie sehr sich Jacques und Gabriella in den zwei Wochen seit ihren ersten Fotos verändert haben.

Diashow Die ersten Fotos der Zwillinge

Gabriella und Jaques in süßen Stramplern.

Gabriella und Jaques in süßen Stramplern.

Gabriella und Jaques in süßen Stramplern.

Gabriella und Jaques in süßen Stramplern.

1 / 4

 10:23

Damit auch die Menschen in den hintersten Reihen nicht umsonst gekommen sind, sind neben der Tür zwei Bildschirme aufgestellt, auf denen Charlène, Albert und die Babys in Großformat gezeigt werden.

 10:03

Als kleine Thronfolger werden die Zwillinge natürlich gebührend präsentiert. Ein 23-köpfiges Orchester der Carabinieri spielt ein Stück, das extra für die Babys komponiert wurde.

 09:41

Auch in Monaco ist schon das kühle Wetter eingezogen. Bei niedrigen 9°C können die Babys nur wenige Minuten im Freien bleiben, dann müssen die Zwillinge schon wieder dick eingepackt in den Palast gebracht werden.

 09:18

Etwa 3000 Menschen, darunter 200 Journalisten, werden heute erwartet, wenn Jacques und Gabriella ihren ersten öffentlichen Auftritt absolvieren.

 09:07

Ab 11.30 Uhr kann sich die Öffentlichkeit vor dem Palast versammeln, um den besten Blick auf den monegassischen Nachwuchs werfen zu können.

 08:46

Die glücklichen Eltern kommen aus dem Schwärmen über ihre Babys gar nicht mehr heraus. "Ich schmelze dahin, wenn ich Gabriella und Jacques beobachte. Sie lächeln und schneiden Grimassen. Das ist wunderbar", so Albert in einem seiner zahlreichen Baby-Interviews.

 08:21

Schon für die ersten Fotos der zwei Wonneproppen musste die Welt geduldig sein. Erst zwei Wochen nach der Geburt - pünktlich zu Weihnachten - veröffentlichte der Palast die süßen Bilder der kleinen Familie.

 08:20

Willkommen zum oe24-Liveticker! Heute präsentieren Fürstin Charlène und Fürst Albert ihre Zwillinge zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Wir haben für Sie alles, was Sie wissen müssen.