Junkie überfällt Wiener Kindergarten

Schwerer Raub

Junkie überfällt Wiener Kindergarten

Horror-Szenen in Meidling: Eine 24-jährige Kindergärtnerin wurde am Montag am helllichten Tage von einem offenbar drogensüchtigen Mann (28) überfallen. Das Motiv: Er brauchte Geld, um seine Drogen zu finanzieren.

Geld für Drogen
Zunächst verlief  alles noch normal: Um ca. 13:25 betrat der Mann den Kindergarten und verwickelte die Pädagogin in ein Gespräch. Doch die Lage eskalierte. Kurz darauf zückte der Mann ein Messer und forderte Geld. Nachdem die Frau ihn 50 Euro übergab, flüchtete der Verdächtige.

Frau mit Schock - Täter bestreitet Tat
Die Frau erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Die Kinder schliefen während des Überfalls und bekamen deshalb nichts von den dramatischen Szenen mit. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen kurz darauf festnehmen. Er bestreitet die Tat.

Unbenannt-5.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen